Gabriele Gierz

Gabriele Gierz erhielt ihre Ausbildung als Tanzpädagogin für Modernen Ausdruckstanz in Wien und absolvierte das Ergänzungsstudium bei Rosalia Chladek in Straßburg. Daran anschließend studierte sie in Hamburg Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Theater und Medien. 1992 wurde sie als Visiting Scholar am Department of Dance der Ohio State University eingeladen und erhielt 1993 ein Stipendium für das Studium von Modern Dance und Choreografie an der OSU in Columbus/USA.
1996 schloßss sie ihr Tanzstudium mit dem Titel „Master of Fine Arts“ (M.F.A.) ab.

Gabriele Gierz hat neben Soloprogrammen zahlreiche, auch internationale Choreografien entwickelt und betreut. Sie war bei verschiedenen Institutionen im In- und Ausland tätig.
Seit 1997 lebt sie in Hamburg und hat seidem unterschiedlichste Tanzprojekte geleitet und realisiert.

Mehr unter:
www.gabrielegierz.de