2005/2006: „Spot on Me“ und „Puls und Atem“

Diese erste Produktion von FOKUS!Tanzperformance entstand in Zusammenarbeit mit Malte Heutling und dem „Modellprojekt Orchestermusiker in Schulen“. Beteiligt daran waren 20 Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule Langenhorn und 50 Kinder der Grundschule Mümmelmannsberg.
Am 8.5.2006 war die Premiere. Zu LIVE-Musik, gespielt von zwei NDR Sinfonieorchester-Ensembles präsentierten die TänzerInnen im ausverkauften Malersaal des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg zwei Choreografien: „Spot on Me“ zu „La Revue de la Cuisine“,. von Bohuslav Martinu wurde von Langenhorner SchülerInnen getanzt. Sie hatten von November 2005 bis Juni 2006 einmal pro Woche geprobt und waren zuvor auch zum „Theater macht Schule“-Festival im April auf Kampnagel eingeladen worden.
Die Kinder der Grundschule Mümmelmannsberg zeigten „Puls und Atem“. Sie hatten seit März intensiv zweimal wöchentlich geprobt zu Musik von Jean Francaix.

Gefördert wurde die Produktion von der PWC-Stiftung und der Hamburger Kulturbehörde.